Gürtelprüfungen

 

Ähnlich wie beim Karate, Taekwondo oder Judo können die Trainierenden Grade (Kyū/Dan) erreichen, die durch einen farbigen Gurt gekennzeichnet werden. Zu Beginn hat man keinen Gurt, man spricht vom weißen Gurt. Danach können durch Prüfungen weitere Grade erreicht werden. In der Folge tragen die Sportler den entsprechenden Gurt und erhalten häufig auch eine Urkunde über die erfolgreiche Prüfung. Jedes Mitglied der Abteilung ist berechtig, an den Gürtelprüfungen teilzunehmen.

 

Die jeweiligen Prüfungstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Zwischen den Prüfungen zum nächst höheren Gurt müssen mindestens 6 Monate intensiven Trainings liegen, andernfalls ist die Prüfungsteilnahme unzulässig.

 

Die Prüflinge müssen die vorgeschrieben Techniken in chronologischer Reihenfolge ohne Anweisung des Prüfers als Angriffs- sowie Kontertechnik vorführen.

 

Alle Techniken sollen in sauberer Rechts- oder Linksauslage, langsam und schnell, mit und ohne Hand- und Fußschutz, sowie im Stand und aus der Bewegung vorgeführt werden. Kombinationen sollen realistisch, logisch und harmonisch sein. Ab dem Grüngurt müssen die Prüflinge die zuvor vorgeführten Angriffs- und Kontertechniken im Rahmen eines Model-Sparrings demonstrieren. Ein weiterer Bestandteil des Prüfkriteriums sind Selbstverteidigungstechniken, die in Abhängigkeit der Graduierung an Anspruch zunehmen. Zudem sind die Kenntnisse des Notwehrgesetzes erforderlich und werden gemeinsam mit dem WAKO-Regelwerk mündlich abgeprüft. 

 

§ 32 Strafgesetzbuch

 

Absatz 1 Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

Absatz 2 Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um eine gegenwärtigen, rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwehren.

 

§ 33 Strafgesetzbuch

 

Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung, Furcht oder Schrecken, so wird er nicht bestraft.

          

       

        Erwachsene

  •  

  •  Orange-Gurt

     Grün-Gurt

     Blau-Gurt

     Braun-Gurt

     Schwarz-Gurt (1. Dan )

  •  

  • Kinder

     

     Weiß-Gelb-Gurt

     Gelb-Gurt

     Gelb-Orange-Gurt

     Orange-Gurt

     Orange-Grün-Gurt

     Grün-Gurt

     Grün-Blau-Gurt

     Blau-Gurt

     Blau-Braun-Gurt

     Braun-Gurt

     Braun-Schwarz-Gurt

  •  

    >>Programm zur Gürtelprüfung<<